Marrakesch

Allgemeine Infos

Marrakech oder auch Marrakesch (arabisch: مراكش) ist eine Provinzhauptstadt am Nordfuss des Hohen Atlas, drittgrösste Stadt Marokkos mit rund 920'000 Einwohnern. Universität, zahlreiche Teppichknüpfereien, Handelszentrum, internationaler Flughafen. Wahrzeichen ist die Koutoubijja-Moschee mit dem 69 Meter hohen Minarett. Bedeutend unter anderem die Medresa Ibn Jussuf (im 16. Jh. ausgebaute Koranschule), die Grabstätten der Saditen (16. Jh.), die Ruine des Badi-Palastes, der Königs- und der Bahiapalast, die , sowie die Djemaa El Fna, die "Versammlung der Geköpften". Westlich der von einer Mauer umgebenen Medina liegt die von den Franzosen angelegte Neustadt.