Merzouga

 

Merzouga liegt rund 120 Kilometer südlich von Er Rachidia und ist besonders durch seine schöne Lage an den höchsten Dünen des Erg Chebbi bekannt. Es gibt einige kleine Lebensmittelläden, in denen man sich gut versorgen kann, sowie das Café-Restaurant Des Amis. Am Mittwoch ein kleiner Souk. Im Sommer kommen sehr viel Marokkaner nach Merzouga, um dort Sandbäder gegen Rheumatismus zu nehmen.
Seit dem Jahr 2002 führt eine gute Asphaltstrasse von Rissani aus in knapp 30 Minuten nach Merzouga, das grosse Wüstenabenteuer ist dadurch etwas zerstört. Von Erfoud aus gibt es aber immer noch Piste für die 4x4-Liebhaben und auch ab Merzouga gibt es noch genug Pisten. Seit Frühjahr 2005 geht die Asphaltstrasse weiter bis nach Taouz.